Chinesische Medizin

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Ziel der TCM ist es, mit einer ausführlichen Anamnese sowie der Puls- und Zungendiagnose, die Ursache der Erkrankung zu erkennen. Zur Therapiewahl werden neben körperlichen Beschwerden, auch emotionale und soziale Belastungen berücksichtigt. Ausserdem werden Ernährungs und Bewegungsgewohnheiten in das Therapiekonzept einbezogen.

Neben der Akupunktur und der Ohrakupunktur biete ich Chinesische Pulsdiagnose, Chinesische Arzneimitteltherapie, Moxibustion, Schröpfen und Gua Sha an.

 

Behandlung

Nach dem Anamnesegespräch und einer Erstuntersuchung erstelle ich ein individuelles Therapiekonzept, dass ich Ihnen vorstellen und erörtern werde. Darauf folgen ein- bis zweimal wöchentlich, 60 – 90 min. Behandlungen.

Akute Beschwerden lassen sich oftmals mit wenigen Anwendungen deutlich lindern. Für chronische Erkrankungen sollten 10 – 15 Sitzungen eingeplant werden. Die Behandlungen finden überwiegend liegend und in ruhiger, entspannender Atmosphäre statt.